Systematische Übungsbehandlungen

Im Gegensatz zur Nachhilfe, die sich vorwiegend für Schüler mit Wissenslücken in den einzelnen Fächern eignet, bieten wir eine außerschulische Förderung bzw. Therapie für Kinder und Jugendliche mit Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben oder Rechnen an.  

 

Unsere Konzepte schaffen grundlegende Voraussetzungen für den Erfolg von Anfang an. Die Therapie und Förderung beruhen auf einer individuellen Eingangsdiagnostik mit ausführlicher Fehleranalyse und orientieren sich in der Regel nicht am aktuellen Schulstoff. Mangelndes Selbstwertgefühl, Schulängste, Verunsicherungen, Probleme in der Aufmerksamkeitssteuerung und soziale Integrationsprobleme werden berücksichtigt und aufgearbeitet.